Das Jahr 2019

"Zahlen sind universelle Werkzeuge, Schlüssel,

die Tatsachenzusammenhänge erschliessen und uns tiefer in das Geheimnis unseres Lebens eindringen lassen"   (Zitat: C.G.Jung)

Aus Sicht der Numerologin befasse ich mich mit den wesentlichen Herausforderungen und Ansprüchen, welche uns die Jahreszahl 2019 auferlegt.

 

 

 

 

 

2019   -   ein 3-er Jahr

Im Jahr 2019 sind wir als Gemeinschaft mit der Zahlenschwingung 3 unterwegs:

 

                                   2+0+1+9  =  12  =  1+2  =  3

 

 

Wenn wir ehrlich zu uns selber sind und wissen, was wir wollen,

 lässt sich das im 2019 auch umsetzen …

 

 

 

Wohin führt uns das 3-er-Jahr?

Wir werden aktiv und zeigen uns im Aussen mit unseren Ideen und Taten.

 

Die Zahl 3 versorgt uns Menschen mit einer grossen mentalen Kraft. Diese gilt es zu nutzen, um unseren Wünschen und Vorstellungen zum Durchbruch zu verhelfen.

Die 3 stellt uns auch eine gewisse Spontaneität und Leichtigkeit zur Verfügung, welche uns hilft, etwas zu wagen.

 

Das 3-er-Jahr eignet sich gut für schöpferisches TUN. Etwas darf wachsen, etwas darf sich zeigen. Es ist ein Jahr, in welchem es uns leichter fällt, in Kontakt mit anderen Menschen zu gelangen. Die 3 fördert den Ausdruck, die Kommunikation, das Miteinander, das Wachstum, das Arbeiten an der Selbstverwirklichung und stärkt unser Feingefühl.

 

Die Zahl 3 ist numerologisch dem Herzen zugeteilt und deshalb sind folgende Aussagen Wegweiser im 2019:

 

·        Wir fällen Herzentscheide.

·        Wir agieren von Herz zu Herz.

·        Wir öffnen unsere Herzen.

·        Wir stärken unsere Herzenergie.

·        Wir praktizieren Herzmeditationen.

·        Wir verschaffen unserem Herzen Luft.

·        Wir erleichtern unser Herz.

·        Es wird uns leichter ums Herz.

 

Wir sollen mit Liebe und Feingefühl in der Welt agieren. Die Ausdrucksweise sollte möglichst unverkrampft, leicht daherkommen; schreiben, reden, tanzen, singen, gestalten, gärtnern, malen, Gäste bewirten, schöpferisch tätig sein, unterrichten, usw. - jeder tut das, was er gut kann und zeigt sich dadurch entspannt-unerzwungen.

 

Es geht im Wesentlichen darum, eine gut überlegte, wertschätzende Kommunikation zu pflegen, unseren Wünschen und Bedürfnissen auf eine kreative Art zum Durchbruch zu verhelfen und seine Ideen über das TUN im Lebensalltag einfliessen zu lassen. Wir Menschen sollen uns mit diesen Aktivitäten in der Gesellschaft einbringen. Dabei gilt es zu beachten, dass ein weiterer wichtiger Auftrag der Zahl 3 es ist, Mitmenschen zu motivieren und zu inspirieren. So gesehen, kann im sozialen Miteinander einiges mit Erfolg ausgelöst werden. Menschen rücken für das, was ihnen wichtig ist, wieder näher zusammen und sie versuchen, gemeinsam Änderungen zu bewirken. Wenn wir uns im kommenden Jahr in vertrauten Kreisen bewegen, wo wir mit unseren Ideen und Ansichten nicht alleine sind, wird es uns besser gehen. Erwünscht ist eine Betonung des Gesellschaftlichen, weg von der Vereinzelung.

 

Auch die 3 hat zwei Seiten: Neben den Chancen bestehen auch Risiken und Herausforderungen.

 

Manipulationen aus der Mitwelt können zunehmen. Auseinandersetzungen, geführt in Respektlosigkeit und mit verletzenden Worten, können Provokationen auslösen. Ungeduldiges Vorpreschen oder übereifrige Aktionen machen die Welt unruhig und gefährden sinnvolle Lösungen.

 

Es liegt an uns, die richtige Wahl zu treffen, sich eher den Chancen zuzuwenden, welche die Zahl 3 uns bietet. In allen gesellschaftlich relevanten Gebieten erzeugt die 3 ihre Wirkung: Nicht nur das persönliche Leben, auch grössere Systeme wie die Umwelt, die Wirtschaft – generell die Politik - unterliegen den Auswirkungen der
Zahl 3.
Das Jahr 2019 ist gekennzeichnet durch eine sprunghafte Energie, welche sich in
allen Lebensbereichen überraschend schnell und temporeich ihren Ausdruck sucht.

 

                                                                                                          veröffentlicht am 27.12.2018

 

Geschätzte BesucherInnen dieser Website

Die oberwähnten Ausführungen zur Zahl 3 beschreiben nur einen beschränkten und

verkürzten Ausschnitt der Jahresenergie.

Wenn Sie wissen möchten, wie Ihre eigenen Zahlen mit dem Jahr 2019 korrespondieren

und was das für Sie heisst, ist eine vertiefte Auseinandersetzung in Form einer

Jahresanalyse empfehlenswert. Dadurch werden Ihre eigenen persönlichen Zahlen

in Beziehung zur Jahresschwingung gesetzt.

 

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse an der Numerologie.