Der Monat August

 

 

 

 

 

Der 8-te Monat im 2019

 

Es geht u.a. um Versöhnungswege und um Ausgleich

 

 

 

M-8-kämpfe und Streitereien können jetzt beigelegt werden. Die Zahl unterstützt uns im Streben nach Gerechtigkeit, Frieden und Ausgleich.

Die 8 ist eine Sowohl-als-auch-Zahl. Sie steht für lustvolle Aktionen, Geniessen und süsse Auszeiten - aber nur - wenn wir uns nicht in Ohnmachtsspielen, welche uns aus der Vergagenheit einholen, verlieren.

Mit der 8 ist u.a. die Forderung verknüpft, die 8-sam getroffenen Entscheidungen mit viel Freude in die Umsetzung zu bringen, ohne dabei auf die Mitmenschen Druck oder M-8 auszuüben.

Weil die Zahl uns ausgleichend unterstützen will, gilt es auch die Balance in verschiedenen Bereichen zu finden:  Arbeit UND Freizeit / Tun UND Lassen / Träumen UND Realisieren /

Rückzug UND 'Einmischung' / Verletzungen erkennen UND diese dann loslasssen...

 

Es geht darum im Fluss zu bleiben. Wenn wir die Zahl 8 betrachten, zeigt sie sich uns mit zwei Kreisen, welche in Verbindung zueinander stehen. So kann es mit dieser Zahl mal rauf, mal runter, mal links, mal rechts herum gehen. Die Möglichkeiten sind für uns alle vielfältig. Um dann auszugleichen, können wir uns immer ins Zentrum dieser Zahl (ins JETZT) zurückziehen und von dort aus wieder dem Leben und den Herausforderungen begegnen.

Verhindern wir also ganz gezielt, ohnmächtiges 'Rumhängen' in einem Teil dieser machtvollen Zahl und konzentrieren wir uns besser auf eine liebevolle Eigenm-8 und suchen den Weg raus aus alten Mustern, Wegen und schmerzhaften Wiederholungen, indem wir mit Freude das anpacken, was uns stärkt und vorwärts bringt.