Der Monat April

 

 

 

Der 4-te Monat im 2019

 

Es geht um Stabilität und Entwicklung

 

Im April (4) arbeiten wir an unserer Standfestigkeit. Es ist also wichtig, diszipliniert und strukturiert unterwegs zu sein. Unsere Schaffenskraft ist gross und wir können gut an unseren Ideen und Visionen arbeiten und diese voran treiben. Wir geben ihnen eine Form.

 

Wenn nötig, setzen wir uns mit unseren Wertesystemen auseinander, schauen diese liebevoll an, überprüfen sie auf Gültigkeit für unsere jetzigen Situationen  und setzen vielleicht neue, stimmigere Rahmenbedingungen mit eigenen, uns wichtigen Werten.

Es ist eine gute Zeit, sich mit erlittenen, emotionalen Verletzungen auszusöhnen.

Wir können uns so ein gutes, sicheres, emotional gesundes  Fundament erarbeiten.

 

Machen wir es wie die Natur:

Die Pflanzen wachsen, werden grösser und stärker und verankern sich gut im Erdreich. Die Wurzeln müssen/dürfen erstarken. Die Kräfte werden gebündelt, die Pflanzen bereiten sich auf das Erblühen vor.

 

Also -  wir arbeiten zuverlässig und geduldig, sind wie immer dankbar und vertrauen auf unsere eigene Kraft und Festigkleit.